OSTERVARIETE 2023

Ostersamstag 08.04.2023  -  Beginn 20.00 Uhr

Ostersonntag 09.04.2023   -  Beginn 18.00 Uhr

Ostermontag 10.04.2023  -  Beginn 16.00 Uhr


6 Jahre Ostervarieté im Circus Travados! Das kleine Jubiläum mit dem großen Programm. Die Tradition fortführend, lädt der Veranstalter Kriger Entertainment zu Ostern zum Varieté mit berühmten Artisten der inter-nationalen Circus- und Bühnenszene ein.
Grandiose Unterhaltung, atemberaubende Tempo-Jonglage, absolute Welt-klasseartistik am Boden und hoch oben in der Zirkuskuppel, aller bestens moderiert von Esther Münch - Die Reinigungsfachkraft - Waltraud Ehlert. Genießen Sie die Faszination Varieté hautnah im einmaligen Ambiente des Circus Travados! Seien Sie dabei beim Ostervarieté 2023, wie immer unter der Regie von Valentin Kriger.

Wir freuen uns auf Sie!

Unser Trailor zum Ostervarieté 2023
https://www.youtube.com/watch?v=6EP0NDiRSRk


 Hier stellen wir Ihnen unsere Künstlerinnen und Künstler vor:

 ESTHER MÜNCH - Die Reinigungsfachkraft - Waltraud Ehlert

 Moderation, Comedy und Gesang.

Die Reinigungsfachkraft kommt gerne vorbei und sorgt für Ordnung... „Dat geht ruck-zuck und is garnich schlimm, wenn da noch n paar rumstehen“ würde Waltraud wohl sagen, und da sie ein kontaktfreudiger, allseits interessierter Mensch ist, steuert sie zu jedem Thema etwas bei und ist multifunktional einsetzbar. Sie ist verheiratet, hat einen Sohn und einen sabbernden Boxer. Durch ihre langjährige Tätigkeit mit Klipperdiplom, Sicherheits-Check und der silberner Putznadel vom CVDR (christl. Verein dtsch. Reinigungsfachkräfte) hat sie schon viel geputzt, erlebt und zu erzählen.Und singen kann sie, aber so richtig ordentlich! 

Duo Alexandra & Angelina - Kontorsion

Eine Akrobatikform, die das Publikum immer in besonderes Staunen versetzt, zeigen Alexandra & Angelina – Kontorsion! Die beiden jungen Ukrainerinnen verfügen über die Kunst, ihre Körper in außergewöhnlichem Maße zu verbiegen und lassen dies noch dazu kinderleicht aussehen. In ihrer Partnerperformance zeigen Alexandra und Angelina grazil eine beeindruckende Figuren-Vielfalt. Erst kürzlich haben die beiden 18jährigen Künstlerinnen die Artistenschule Kiew mit Bravour absolviert und zwei bedeutende Preise beim Internationalen Circus Festival Young Stage (2022) in Basel gewonnen. Im Oktober dieses Jahres belegten sie beim European Youth Circus Festival in Wiesbaden den 1. Platz und holten Gold. Gemeinsam mit ihren Müttern sind sie aus der Ukraine geflüchtet und leben jetzt in Potsdam.

Duo Kvas - Hand auf Hand Akrobatik

Vladimir Kostenko und Anton Savchenko bilden zusammen das Akrobaten-Duo KVAS. 2014 wurden sie zum Zirkusfestival in Monte Carlo eingeladen, wo sie den Bronzenen Clown gewannen. Ihre Karriere begann 2004 beim Kobzov Circus in der Ukraine. Von dort aus eroberten sie die Welt. 2015 glänzten sie im Cirque Stiletto des Stardust Circus International und waren darüber hinaus im Laufe ihrer Karriere auch Gast im Circus Medrano, im Circus Sarrasani und in anderen Zirkussen. Ihre Nummer zeigt eindrucksvoll die Kraft und die ungekannten Möglichkeiten des menschlichen Körpers. Ihre anspruchsvolle Darbietung fordert tägliches intensives Training. Hier wurde Spitzensport in höchster Form in eine fesselnde Vorführung ihrer akrobatischen Talente umgewandelt, gekrönt von einem überraschenden Finale.

Duo Esmira & Artur - Pole Dance

Duo Esmira & Artur - Strapaten Act

 

Das Duo bestehend aus Artur und Esmira ist vielfach talentiert und spezialisiert auf Partnerakrobatik. Die beiden Ukrainer sind verheiratet und zeigen ihre besondere Verbindung zueinander auch in ihren Acts auf der Bühne. Blindes Vertrauen und eine zauberhafte Symbiose zeichnen ihre Auftritte aus.
Die zwei Multigenre-Zirkuskünstler absolvierten ihre Ausbildung an der Kiewer Akademie für Zirkus und Varieté und können mittlerweile auf mehr als 10 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken.

 

  Duo Drive - Rollschuh Act 

Wenn Olena und Slava auf ihren Rollschuhen stehen, erwartet die Zuschauer Spannung, Rasanz und Adrenalin pur! In Höchstgeschwindigkeit wirbeln die Beiden über die Bühne und rotieren elegant um die eigene Achse. Sie zeigen eine temporeiche Rollschuh-Akrobatik, mit in Perfektion ausgearbeiteten Bewegungen. So bespielt das Rollschuh-Duo auch die großen internationalen Bühnen und verzückt die Zuschauer weltweit mit einer einzigartigen Darbietung!

Inna Yeremenko - Jonglage mit Hula-Hoop Reifen 

Inna jongliert und tanzt mit Hula-Hoop-Reifen und macht Handstände auf den Reifen. Die junge Frau aus Kiew ist, anders als viele andere Zirkusartisten, nicht in der Manege aufgewachsen. Als sie neun Jahre alt war, hat sie mit ihrer Mutter die Aufführung einer Zirkusschule in Kiew besucht. „Mich hat der Zirkus gepackt und ich wollte unbedingt auf diese Schule.“ Gesagt, getan. Von da an ging es für Inna jeden Tag nach der „normalen“ Schule in die Zirkusschule, sieben Jahre lang. Dort probierte sie vieles aus, ihr Trainer sah ihr größtes Talent jedoch schnell: im Hula-Hoop. Die Reifen haben offenbar Inna ausgewählt und nicht andersherum, trotzdem liebt sie ihren Job. „Es ist das Schönste, auf die Bühne zu kommen und Menschen glücklich zu machen.“


Karte
Infos